Aktuelles

 

 

 

17.Februar 2021   

                                                                                 Freudenfeuer

  2021 HGV Freudenfeuer Kerzensammlung Homepage 1

Freudenfeuer a casa 2021

“Das Licht leuchtet in der Finsternis“. Unter diesem Motto leuchtete das Licht vieler Kerzen am 17. Februar in den Fenstern und vor den Haustüren in Neuhengstett. Normalerweise gedenken die Waldenser alljährlich der Gewährung ihrer bürgerlichen Rechte im Jahre 1848 mit einem großen Freudenfeuer. Coronabedingt musste diese Veranstaltung in Neuhengstett leider in diesem Jahr ausfallen. So kam der Heimatgeschichtsverein auf die Idee, an seine Mitglieder, die von Margrit Habart kunstvoll gestalteten Kerzen auszuteilen und erhielt dabei viel Zuspruch und positive Rückmeldungen. Die vielen Lichter standen auch symbolisch für Optimismus und Zuversicht in dieser ungewöhnlichen Pandemiezeit. Per WhatsApp meldeten sich auch einige unserer italienischen Freunde aus den Tälern und sprachen uns ein großes Lob für diese Aktion aus. Auch in Italien mussten die Freudenfeuer in diesem Jahr abgesagt werden. 

 

Öffnung des Waldensermuseums:

Aufgrund der aktuellen Lage bis auf Weiteres geschlossen

Eine 20minütige Multimediashow informiert sie  über die Geschichte der Waldenser.

   

  März 2021 ??  

Jahreshauptversammlung

alle  Termine

2021

noch offen

 

jederzeit möglich

 „Mit Waldenserszenen durch den Neuhengstetter Ortskern“ 
Treffpunkt: 14.00 Uhr - Parkplatz am neuen Friedhof (Infotafel)  
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 12,00 € pro Person (Kinder frei)
Gruppengröße: bis 20 Personen oder auf Anfrage
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(Weitere Termine für 2021 auf Anfrage)

Spiritueller Rundweg um Neuhengstett    Streckenplan und Informationen zur Waldensergeschichte


Hintergrund                                                                 

                       Blick vom Waldenserstein Richtung Neuhengstett und Althengstett